TOYOTA COROLLA
Model 2009
Von 1 bis 2 Tage pro Tag Von 3 bis 5 Tage pro Tag Für 1 Woche
Von 1. Oktober
bis zum 30. April
€ 49 € 45 € 250
Von 1. Mai
bis zum 30. September
€ 59 € 56 € 295

Alle Preise in Euro beinhalten MwSt.

 

Allgemeine Bedingungen

 

MIETDAUER

Die kürzeste Mietsperiode ist 24 Stunden. Es wird eine Verspätung bis 59 Minuten zugelassen. Wenn eine längere Verspätung erforderlich ist, müssen Sie sich mit der Lokation von TRANSBOJ GmbH in Verbindung setzen, von der Sie den Wagen gemietet haben, und über die Verspätung Bescheid sagen.

 

ALTER

Das erforderliche Alter zum Mieten eines Wagens ist 21 Jahre.

 

NOTWENDIGE PAPIERE

Gültige Personalkarte für Bürger der EU und Reisepass für Bürger aus Ländern nicht in der EU. Führerschein, gültig auf dem Territorium von Republik Bulgarien, herausgegeben mindestens ein Jahr vor dem Datum der Vermietung.

 

ZUSÄTZLICHER FAHRER

Ein zweiter Fahrer kann den Wagen fahren, nur wenn seine Angaben im Mietsvertrag eingetragen sind. Er soll dieselben Bedingungen erfüllen, wie der Mieter.

 

TANKEN

Der Sprit ist nicht in dem Mietspreis eingeschlossen. Der Mieter bekommt den Wagen mit vollem Tank und verpflichtet sich , ihn auch mit vollem Tank zurückzugeben. Bei Rüchgabe des Wagen mit nicht vollem Tank, bezahlt der Mieter den fehlenden Sprit nach dem Preis, bestimmt im Mietsvertrag.

 

HAFTPFLICHTVERSICHERUNG

Die Versicherungsprämie ist bereits im Mietpreis enthalten. Ein Schutz gegen Forderungen Dritter besteht somit automatisch für den Kunden. Der Versicherungsschutz umfasst:

  • Deckung bis zu BGN 200000.00 bei Sach- und Vermögensschäden;
  • Bei Personenschäden – bis zu BGN 700000.00 pro Person und bis zu BGN 1000000.00 für mehrere Personen pro Schadenszufügung.

 

HAFTUNGSBEGRENZUNG FÜR SCHÄDEN AM MIETWAGEN (CDW)

CDW limitiert Ihre finanzielle Verantwortung bei Unfall oder Schädigung des TRANSBOJ - Mietwagens,dessen Teilen und Zubehör, verursacht durch Feuer, Naturgewalten, Unfall oder murwittige Beschädigung durch dritte Personen, und wenn das Fahrzeug gamäss den Mietbedingungen des Mietvertrages genutzt wird.

 

DIEBSTAHLSCHUTZ (TP)

Diese Option limitiert Ihre finanzielle Verantwortung beim Diebstahl oder Raub des TRANSBOJ Fahrzeuges, dessen Teilen und Zubehör, wenn das Fahrzeug gemäss den Mietbedingungen des Mietvertrages genutzt wird.

 

CDW und TP deckt folgendes nicht ab:
1.    Einfüllen falschen Treibstoffes oder kein Einfüllen von Treibstoff;
2.    Schäden am Felgen und Bereifung;
3.   Beschädigte oder verlorene Mietwagenschlüsel und Alarmfernbedienung;
4.   Innenraumschaden;
5.   Beschädigte oder verlorene Kindersitzen;
6.   Schäden oder Verlust von Antenas, Fahrzeughebern, Scheibenwischer, Warndreiecken, Treibstoffdeckel oder Radkappen;
7.   Schäden an der Unterseite des Fahrzeuges ( wie z.B. an der Olwanne);
8.   Wenn der Fahrer unter Einfluss von Alkohol, Betaubungsmitteln oder Drogen steht;
9.   Wenn kein entsprechendes Polizeiprotokol vorliegt.

In alle diesen Fälle und wenn das Fahrzeug nicht gemäss den Mietbedingungen des Mietvertrages genuzt wird, dann trägt der Anleiher die gesamten Fahrzeugsschäden bis zum vollen Wert des Versicherungsbetrages des Wagens.

 

VERPFLICHTUNGEN DES ANLEIHERS BEI AUTOUNFALL ODER DIEBSTAHL

Bei Unfall oder Beschädigung des Wagens verpflichtet sich der Anleiher, diesen Vorfall unbedingt von der Polizei durch ein Protokoll aufnehmen zu lassen. Anderenfalls sind die aufgetretenen Fahrzeugschäden in voller Höhe vom Anleiher zu tragen. Bei Diebstahl des Wagens verpflichtet sich der Anleiher, diesen Vorfall schnellstens der nächsten Polizeistelle zu melden und die Umstände protokollieren zu lassen, da sonst der Diebstahlschutz nicht gilt und der Anleiher den Versicherungsbetrag des Wagens zu zahlen hat. Ausserdem ist der Autovermieter umgehend in Kenntnis zu setzen. Trägt der Anleiher selbst die Schuld an einem Autounfall, so übernimmt er die Transportkosten des Fahrzeuges vom Unfallsort zur Ausleihestelle.

 

DIENSTLEISTUNG "MIETEN MIT FAHRER"

TRANSBOJ bietet die Dienstleistung "Mieten mit Fahrer". Für mehr Information, bitte, wenden Sie sich an das Reservationszentrum.

 

ZUSTELLUNG/ABHOLUNG

Zustellung/ Abholung des Wagens sind Dienstleistungen, die TRANSBOJ auf Wunsch des Kunden anbietet.
Bitte, wenden Sie sich zur Information an das Reservationszentrum, betreff Möglichkeit für Erfüllung der Dienstleistung so wie auch über ihren Preis.

 

ZUSATZAUSSTATTUNG

TRANSBOJ kann Ihnen unter Miete folgende zusätzliche
Ausstattung anbieten :

  • Kindersitze - 3 Arten
    Babyschale / Körpergewicht : 0-13 kg. Alter :0-15 Monate/
    Kindersitz / Körpergewicht : 9-18 kg, Alter :8 Monate- 4 Jahre/
    Kindersitz / Körpergewicht : 15-36 kg, Alter :4-12 Jahre/
    Der Preis zum Mieten eines Kindersitzes beträgt 15,00 BGN für die ganze Mietsperiode.
  • Navigationssystem /GPS/- Die Miete beträgt 20,00 BGN pro Tag, aber nicht mehr als 60,00 BGN für die ganze Periode.

 

MIETEN NUR IN EINER RICHTUNG

Mieten nur in einer Richtung sind solche, bei denen der Kunde an einem Punkt den Wagen mietet und an einem anderen Punkt den Wagen zurückabgibt. Für mehr Information über die Möglichkeit, den Wagen nur in einer Richtung zu mieten, bitte, wenden Sie sich an das Reservationszentrum.

 

KAUTION

Beim Mieten eines Wagens, verlangt TRANSBOJ in einigen Fällen eine Garantie der Zahlungen laut dem Mietsvertrag. Die Kaution kann entweder als Geld in bar oder durch Kreditkarte /Autorisierung / gesichert werden. Der Besitz einer gültigen Kreditkarte, auf dem Namen des Mieters, ist eine obligatorische Voraussetzung für einige Kategorien Wagen.

 

ZAHLUNGSART

Die Bezahlung der Dienstleistung erfolgt bei der Übergabe des Wagens. TRANSBOJ akzeptiert Zahlungen in bar, mit Visa-Kreditkarte, Master Card/Eurocard, mit Debetkarte oder durch Banküberweisung /wenn eine spezielle Vereinbarung dafür vorhanden ist/.

 

SONSTIGES

Der Mietwagen darf bulgarisches Territorium nicht verlassen.

 

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Fahrt!

Reservierung